October 16, 2019, 10:40:14 am

Show Posts

This section allows you to view all posts made by this member. Note that you can only see posts made in areas you currently have access to.


Messages - Aurophilicity

Pages: 1 ... 16 17 [18]
256
Deutsch (German) / Re: Nachrichten
« on: July 06, 2016, 06:34:47 am »
Desto mehr unsere Wirtschaft versagt desto größer ist der zulauf in der Crypto Welt, letztendlich nur eine Frage der Zeit  8)

- Palladium zu kaufen um damit die "Kalte fusion" voran zu treiben wird den Markt wohl nicht am leben erhalten.  Da setz ich eher auf Flugzeug-Zündkerzen :) (alles rein spekulativ natürlich :) )

Was die Kalte Fusion betrifft, stimme ich dir zu.
Bist du mit dem Thema Thorium-Kernspaltung vertraut?
Sehr interessant, hat aber zwei Nachteile:
1) Noch nicht marktreif, da zu wenig gefördert.
2) Man kann keine Bomben :o daraus bauen (was Punkt 1 wiederum erklärt).

257
Deutsch (German) / Re: Nachrichten
« on: July 06, 2016, 04:48:07 am »
Endlich mal jemand, der's verstanden hat. :D 8)

Palladiumpreis lässt auf wirtschaftlichen Niedergang schließen
http://www.goldseiten.de/artikel/291719--Palladiumpreis-laesst-auf-wirtschaftlichen-Niedergang-schliessen.html

258
Deutsch (German) / Re: Nachrichten
« on: July 05, 2016, 03:32:22 am »
Heraeus: „Wir gehen jedoch davon aus, dass ein Großteil des Verkaufsinteresses inzwischen gestillt ist und erwarten für die kommenden Wochen eine steigende Nachfrage.“ Der Preis dürfte sich zunächst zwischen 1300 und 1390 Dollar bewegen.

Quelle: Handelsblatt
http://www.handelsblatt.com/finanzen/maerkte/devisen-rohstoffe/gold-indexfonds-brexit-und-zinstief-lassen-goldpreis-steigen/13826334.html

259
Deutsch (German) / Nachrichten
« on: July 04, 2016, 04:36:31 am »
Der Goldpreis werde in den nächsten 18 Monaten auf neue Allzeithochs steigen,
sagt Jürg Kiener von Swiss Asia Capital in Singapur.
Es gäbe beim Gold keine negativen Renditen, kein neues Angebot...und fallende Produktion.

Originalartikel in Englisch:
http://www.cnbc.com/2016/07/03/gold-prices-will-hit-record-high-in-next-18-months-as-global-bond-yields-crash-pro.html


Wem das nicht reicht, der sollte sich die Prognosen von Clif High anschauen.
Er sagt für Anfang 2017 sowohl für Bitcoin als auch für die Feinunze Gold einen Preis um 12.000 US$ voraus.
Der selbsternannte 'Radikallinguist' High verbrachte einen großen Teil seiner Kindheit in der BRD (u.a. in Mannheim).
Seine Muttersprache ist Englisch, er versteht aber auch Spanisch, Russisch und Deutsch.

Clif High auf Twitter (englisch):
https://twitter.com/clif_high

260
GoldCoin Discussion / Re: GLDCOIN.DE and GLDTALK.DE
« on: July 02, 2016, 05:06:59 am »
Thank you, cryptosolar! :-* (sorry, couldn't resist)

Due to work, I'm currently not interested.
Also I must admit I've never used Skype. :-[


261
Deutsch (German) / Re: GLDTALK.DE
« on: July 01, 2016, 05:44:49 am »
Na, dann ist dein Wochenende ja gerettet. 8)

262
Deutsch (German) / GLDTALK.DE
« on: July 01, 2016, 02:34:59 am »
Das Board für die deutschsprachige Community ist ab sofort über gldtalk.de erreichbar.
So, cryptosolar, jetzt brauchst du keine Selbstgespräche mehr führen. :D
In Zukunft sorge ich dafür, dass hier mal etwas Leben in die Bude kommt.

263
GoldCoin Discussion / GLDCOIN.DE and GLDTALK.DE
« on: July 01, 2016, 02:21:20 am »
I registered the domain names GLDCOIN.DE and GLDTALK.DE.
Germans are used to URL's ending in '.DE'.
gldtalk.de connects to gldtalk.org/index.php?board=38.0 'Local Boards: Deutsch (German).'
gldcoin.de currently sends you to gldcoin.com.
It should be de.gldcoin.com in the future.
If someone wants to set it up, I could provide them with the translation.

264
Thanks, akumaburn. :)

265
Look what happens after block 438508 when the atta...susp...activity of interest abruptly stops:

http://gld.cryptocoinexplorer.com/blockrange?start=438500&range=30

266
Newbie Central / Re: I'M NEW HERE
« on: June 22, 2016, 08:05:50 am »
I'm old here. :D
I joined yesterday actually.

267
Let me first ask you if I'm getting this right:

GLD uses a 45-second window for the timestamp into the future
whereas BTC has a two-hour tolerance.
The timestamps must be in chronological order - unlike BTC.
The GLD clients synchronise their internal clocks with some tolerance against the local system clocks.
BTC doesn't have such a mechanism.

If my assumptions are right, wouldn't it be possible to programme a client that adds up to 45 seconds to the timestamp
when it has found a new block?
Wouldn't this bar other clients from submitting their blocks especially when this rogue client has a high hashrate?

I'm asking this because I've observed some weird behaviour in the last two weeks or so:

Every now and then, a string of blocks with a size of 249 shows up in the block-explorer
unless there is more than one transaction per block.
The age of the newest of these blocks is frequently '0 minutes 0 seconds.'
During such a period, mining only produces orphans.
Transactions between clients are not affected whatsoever.

Am I on the right track?

268
Technical Discussion / Re: Goldcoin Block Explorer
« on: June 21, 2016, 09:34:54 am »
I think http://gld.cryptocoinexplorer.com/ is worth its money. It's reliable unlike other block-explorers that I've come across. 8)

Pages: 1 ... 16 17 [18]